Skip to content

A history of a voyage to the coast of Africa by Joseph Hawkins

By Joseph Hawkins

A background of a voyage to the coast of Africa via Joseph Hawkins.
This ebook is a duplicate of the unique publication released in 1900 and should have a few imperfections resembling marks or hand-written notes.

Show description

Read or Download A history of a voyage to the coast of Africa PDF

Best travel essays & travelogues books

Expat Journal: Postcards from the Edge

Expat magazine: Postcards from the sting, attracts seriously from Mr. Dennstedt's commute web publication of an analogous identify. It chronicles his transition from advertisement banker to expatriate and overseas photographer, and the occasions that led as much as this life-altering switch. usually witty and humorous, it additionally touches on critical topics: demise, divorce, Vietnam, Cuban cigars, Scotch Whisky, appealing girls and a bit gecko named Pedro Gonzalez.

Diario irlandés (Narrativa (plataforma)) (Spanish Edition)

Diario irlandés es los angeles crónica, con mayúsculas, de l. a. esencia oculta de Irlanda. «Esta Irlanda existe, pero el autor no se hace responsable si alguien va allí y no los angeles encuentra. » Este libro no es el típico «libro sobre Irlanda», con los entresijos de su historia o de su economía, ni tampoco una guía de viajes con los atractivos paisajísticos.

Gummitramps: Im Wohnmobil auf dem TransCanada Highway unterwegs (German Edition)

Der Transcanada HighwayDer Transcanada street (TCH) ist die einzige Bundesstraße (Federal street) Kanadas, die mit einigen Verzweigungen ein Verbindungssystem durch zehn Provinzen des Landes bildet. Mit über siebentausend Kilometern stellt der TCH sowohl die einzige durchgehende transkontinentale Straßenverbindung Kanadas als auch die drittlängste Straßenverbindung der Welt dar.

Die letzten Bisons: Ein Mann und sein Kampf für den amerikanischen Westen (German Edition)

Er ist mit der Prärie und Kultur der Indianer verbunden wie kaum ein anderes Tier: der Bison. Doch im ausgehenden 19. Jahrhundert ist von den einst 30 Millionen Exemplaren nur noch ein Dutzend übrig. Denn das Land im Westen gilt als Wunderkammer, reich an Bodenschätzen und kostbaren Tieren, die von weißen Abenteurern und Jägern auf der Suche nach ihrem Stück vom Glück rücksichtslos ausgebeutet wird.

Extra info for A history of a voyage to the coast of Africa

Example text

Download PDF sample

Rated 4.21 of 5 – based on 4 votes